Tänzerische Früherziehung / Jazzdance

Nathalie entdeckt ihre Leidenschaft für den Tanz erst relativ spät - mit 10 Jahren. Mehr durch Zufall stolpert sie in ihre erste Jazz-Dance-Stunde, auf Empfehlung einer Freundin. Doch, einmal gepackt, lässt sie das Tanzen nicht mehr los. Es folgen bald Modern-Dance und (erst) mit 16 Jahren Ballett.

 

Jazzdance bleibt ihre Lieblingsdisziplin, da hier nicht so viel "auswärts" gearbeitet wird, was ihr leider schwer fällt. Nur wenige bringen für professionelles Ballett die körperlichen Voraussetzungen mit. Zum Glück kann Nathalie dieses Defizit durch ihr Gesangstalent ausgleichen und somit ihr geliebtes Hobby, trotz dieses Handicaps, zum Beruf machen. Umso mehr weiß sie auf die individuellen Grenzen eines jeden Körpers zu achten. Denn gerade bei Kindern gilt es Fehlbelastungen zu vermeiden!

Nathalie empfindet beim Jazzdance die größtmögliche Freiheit und kombiniert diesen fast immer mit Gesang und Schauspiel. So eignet er sich bereits für die Kleinen ab 5 Jahren als tänzerische Früherziehung. Der Unterschied zum Kinderballett besteht hier also hauptsächlich in der Wahl der Musik.

Nathalie verwendet liebend gerne Filmmusiken, Europop und auch Stücke aus Musicals und taucht je nach Stundenthema in verschiedene Welten ein ( z.Bsp: Orient/ Prinzessinnen/ Unterwasserwelt). 

 

Die älteren Kinder bekommen natürlich schon ein einfaches, richtiges Warm-up, fundierte Grundkenntnisse und genug Material und Handwerkszeug, um sich ihre eigenen Kombinationen auszudenken - zu Musik, die sie "cool" finden.

 

Alle haben Spaß und bewegen sich zur Musik - im besten Fall zur vorangekündigten Lieblingsmusik, denn

Nathalie ist immer für Anregungen offen und liebt die Herausforderung, unterschiedliche Musikstile in ihren Unterricht einzubinden.

Aktuell entstehen neue Kurse an der Ballettschule Sinzinger in Fürstenfeldbruck für Kinder ab 5 Jahren, sowie Kinder ab 8 Jahren. Kontaktieren Sie mich bitte bei Interesse und nehmen Sie doch einfach eine kostenlose, unverbindliche Probestunde. Die Kurse starten noch im Juli 2019! Ich freue mich über Anfragen!